Wohnung räumen lassen nach Wohnungsauflösung Wien?

Wohnung entrümpeln lassen

Sie möchten Ihre Wohnung entrümpeln lassen und sind auf der Suche nach einer Räumungsfirma in Wien oder in der Umgebung? Sie können uns diesbezüglich jederzeit kontaktieren und einen hervorragenden Service erwerben. Wir sind im gesamten Gebiet die besten Ansprechpartner für diverse Objekträumungen. Da wir seit vielen Jahren in der Räumungsbranche tätig sind, können wir Fachkenntnisse und eine Menge an Erfahrung vorweisen. Rufen Sie uns an und erfahren Sie mehr von unseren perfekten Leistungen zu einer Wohnungsräumung.

Was ist eine Wohnungsräumung?

Eine Wohnungsräumung im Zuge einer Wohnungsauflösung Wien kann sehr effektiv für eine Weiternutzung der Räumlichkeiten sein. Nach so einer Aktion kann man sämtliche Räumlichkeiten einfacher vermieten, verkaufen oder selbst nutzen. Dabei ist das Ziel, die gesamten Wohnräume und die Nebenräume vom gesamten Inhalt zu befreien. Auch eine partielle Entrümpelung wäre jederzeit möglich. Der Hausrat wird fachgerecht aus den Räumlichkeiten abtransportiert und sämtliche Einbaumöbeln oder Vertäfelungen werden ebenfalls demontiert. Für die Überführung der geräumten Gegenstände zu einer Deponie oder zu einem anderen Ort sind wir ebenfalls zuständig. 

Wann muss ich mein Haus oder meine Wohnung räumen?

Wann eine Wohnungsräumung durchgeführt werden soll, muss der Wohnungsbesitzer oder der Bewohner selbst entscheiden. Doch falls aus diversen Gründen eine Wohnungsauflösung bevorsteht, ist danach die gesamte Räumung sehr ratsam. Nach einer Umzug, Todesfall, Zusammenfügen von zwei Haushalten oder wegen diverser anderer Gründe kann es zu einer Wohnungsauflösung kommen. Vor einer Renovierung oder Sanierung könnte eine Wohnungsentrümpelung ebenfalls sehr effektiv sein. Wenn Sie ein ähnliches Anliegen haben, bitten wir Sie uns diesbezüglich zu kontaktieren. Wir können Sie dabei bestens unterstützen. 

Wie lange dauert eine Wohnungsräumung?

Die Dauer einer Wohnungsräumung hängt immer von der Situation der Wohnung ab. Je nach Größe der Räumlichkeiten und die Menge des zu räumenden Hausrats sind dafür maßgebend. Auch die Erreichbarkeit der Räumlichkeiten kann die Dauer einer Entrümpelung beeinflussen. Deshalb ist es im Voraus leider kaum möglich, eine genaue Dauer für die bevorstehende Räumung festsetzen. Doch um dies zu beschleunigen gibt es verschiedene Vorarbeiten, die erledigt werden können. Wenn Sie bereits alle Wege und Einfahrten, oder sämtliche Treppenhäuser frei räumen, können wir viel schneller mit dem Räumungsdienst beginnen und es viel einfacher durchführen. Auch weitere Vorarbeiten könnten dafür sehr effektiv sein. Welche diese sind, können wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch verraten. Setzen Sie sich diesbezüglich mit uns in Verbindung.

Was passiert mit dem Mieter bei Wohnungsräumung?

Dabei ist es immer maßgebend, in welcher Position der Mieter steht. Falls es sich um eine Zwangsräumung handelt, entscheidet ein Gericht über den Ablauf. Ein Mieter muss eigentlich die Räumlichkeiten fristgerecht verlassen, damit wir mit der bevorstehende Räumung zugig beginnen können. Der Mieter sollte möglichst rechtzeitig vom Vermieter über die Wohnungsauflösung informiert werden. Dadurch hat diese die Möglichkeit, sich auf die Räumung vorzubereiten.


Was passiert mit meinen Sachen bei einer Wohnungsräumung?

Was mit den gesamten Hausrat nach der Räumung geschehen soll, entscheidet der Wohnungsbesitzer. Falls es sich um einen Umzug handelt, können wir alle Gegenstände in eine neue Wohnung abtransportieren. Dabei erledigen wir auch das gesamten Demontage und die erneute Montage der Möbel. Falls Sie noch ein wenig Zeit für den Umzug benötigen, können wir den gesamten Hausrat für eine bestimmte Zeit zwischenlagern. Doch meistens handelt es sich um diversen Sperrmüll oder sonstige Abfälle. Für solche Fälle arbeiten wir mit verschiedenen Deponien sehr eng zusammen. Wir überführen den gesamten Müll dort hin, um es dann dort fachgerecht wegschmeißen zu lassen.