Dachboden Entrümpelung Wien

 

Wir als Expertenteam kennen uns bei Räumungen fachgemäß aus. Denn wir sind bereits seit 12 Jahren in ganz Wien, Wien Umgebung und auch Niederösterreich aktiv. Daher ist unser Team begabt, erfahren und flexibel. Sie können Sie auf unseren makellosen Entrümpelungsservice in Wien verlassen. Ihr Dachgeschoss wird mit unserem Team in kürzester Zeit besenrein! Rufen Sie an und vereinbaren Sei einen kostenlosen Service. Wir sind 24h erreichbar!

 

Dachboden Entrümpelung Wien
 

Was ist Dachboden Entrümpelung?

 

Eine Dachboden Entrümpelung können Sie gerne den Profis überlassen. Hierbei wird der komplette Dachgeschoss besenrein geräumt. Alle Gegenstände werden fachgemäß entrümpelt, sodass Sie wieder Freiraum für Neues haben.

 

Wie macht man eine Dachboden Entrümpelung?

 

Beachten Sie unbedingt unsere Checkliste in der richtigen Reihenfolge! Wir haben unsere Schritte chronologisch aufgelistet, um Ihnen zu helfen, den Prozess so effizient wie möglich zu gestalten.

 

Dachboden Entrümpelung Wien
 

 

  • Alles entfernen

Ein leerer Raum ist am einfachsten zu reinigen. Bevor du Besen, Staubtücher und andere Teile deines Reinigungsarsenals herausziehst, entferne den Inhalt deines Dachbodens.

Auf diese Weise können Sie jeden Zentimeter des Raums reinigen und inspizieren und nicht mehr benötigte Gegenstände sortieren.

  • Wischen Sie jeden Zentimeter Staub weg

Ob es Monate oder Jahre her ist, dass Sie Ihren Dachboden gesäubert haben, Sie werden wahrscheinlich eine bewundernswerte Staubansammlung vorfinden. Sie werden jeden Zentimeter abstauben wollen, von Ihren Fenstern und Rahmen bis hin zu Holzbalken, Sockelleisten, Wänden und anderen Oberflächen.

Wenn der Bereich sehr staubig ist, tragen Sie eine Maske, um ein Einatmen zu verhindern. Für solche Arbeiten eignet sich am besten ein elektrostatisch aufgeladener Staubwedel. Wenn es zu schmutzig wird, reinigen Sie es, bevor Sie fortfahren.

Stellen Sie sicher, dass Sie alles abdecken, einschließlich Lampen, Ventilatoren und schwer zugänglichen Bereichen.

  • Staubsaugen, dann fegen

Wenn sich eine Staub- und Schmutzschicht auf dem Boden befindet, wird ein Besen mehr aufwirbeln als er reinigt. Beginnen Sie stattdessen mit einem Vakuum. Sammle alle großen Trümmer auf, die es nicht beseitigen kann, und sauge dann alles auf, was du von einem Ende des Raums zum anderen finden kannst.

Denken Sie daran, welche Art von Vakuum Sie verwenden. Wenn Sie einen hocheffizienten Beutel oder einen Kanister mit Filter haben, funktionieren diese am besten. Staubsauger können die Hausstaubmilben, tote Insekten und Allergene einfangen, die sich auf ruhigen Dachböden ansiedeln.

Verwenden Sie für enge Ecken und ungünstig geformte Bereiche Schläuche und andere Saugverlängerungen. Seien Sie gründlich und wischen Sie dann mit einem Besen nach, um verbleibenden Staub und Schmutz aufzufegen.

 

Dachboden Entrümpelung Wien
 

 

  • Überprüfen Sie Ihre Isolierung

Sobald der Dachboden sauber ist, sollten Sie Ihre Isolierung überprüfen. Wenn Ihre Isolierung unter die Bodenbalken gefallen ist, müssen Sie mehr hinzufügen. Wenn Sie die Bodenbalken über der Isolierung nicht sehen können, befinden sie sich wahrscheinlich darunter, was ein Zeichen für eine gesunde Isolierung ist.

Die Isolierung sollte gleichmäßig verteilt werden. Es sollten keine Lücken oder Untiefen Bereiche sichtbar sein.

Wenn Ihre Isolierung Anzeichen von Feuchtigkeit, Schimmel oder Schimmel aufweist, sollten Sie sie ersetzen. Ein guter Teil der Luft in Ihrem Zuhause zirkuliert durch diesen Bereich. Sie möchten nicht, dass diese Stoffe in Ihrem Haus in die Luft gelangen.

  • Suchen Sie nach Feuchtigkeit und Schimmel

Ihre Isolierung ist nicht der einzige Ort, an dem Ihr Dachboden ungesunden Schimmel beherbergen kann. Untersuchen Sie Ihren leeren Dachboden genau und sorgfältig.

Schimmel kann in einer Vielzahl von Farben vorkommen, von grau und schwarz bis hin zu braun, orange, grün oder weiß. Wenn Ihr Dachboden muffig riecht, wächst er wahrscheinlich dort.

Wenn Sie Schimmel in Ihrer Wohnung haben, rufen Sie am besten eine Dachbodenreinigung an. Sie möchten nicht riskieren, dass es anhält oder außer Kontrolle gerät, insbesondere wenn Sie irgendeine Form von Asthma oder Allergien haben. Schimmelpilze können zu Atemproblemen führen, wenn sie gedeihen.

  • Ergreifen Sie einige vorbeugende Maßnahmen

Während Sie alle Ecken und Kanten überprüfen, sollten Sie alle Dichtmittelprobleme identifizieren. Wenn Sie Zugluft durch ein Fenster oder einen offenen Raum haben, kann dies Ihre Heiz- und Luftrechnung erhöhen, während es für Ihr Gerät schwieriger wird, seine Arbeit zu erledigen.

Schädlinge sind ebenfalls ein Problem, das angegangen werden muss. Wenn Sie Anzeichen von Nagetieren wie Kot oder zerkaute Kisten bemerken, wenden Sie sich an einen Experten, um das Problem zu beseitigen.

  • Sortieren Sie Ihre Sachen

Während Sie noch alles außerhalb Ihres Dachbodens haben, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, es zu sortieren. Die Dinge, die Sie seit Jahren nicht mehr verwendet haben, und sortieren Sie die Gegenstände, die Sie noch aufbewahren möchten.

Bewahren Sie diese Gegenstände in Aufbewahrungsboxen aus Kunststoff auf, um eine Exposition gegenüber den Elementen zu vermeiden. Es wird auch die Aufbewahrung erleichtern, sodass Sie den Platz optimieren können.

  • Spenden Sie, was Sie nicht brauchen

Sie haben einen Haufen Dinge übrig, von denen Sie wissen, dass Sie sie nicht brauchen? Perfekt! Nehmen Sie sich die Zeit, sie an die Abgabestelle Ihrer örtlichen Wohltätigkeitsorganisation zu spenden. Diese guten Taten sind steuerlich absetzbar.

Außerdem fühlt es sich gut an, Ihre alten Gegenstände zu recyceln und ihnen einen neuen Zweck für jemand anderen zu geben.

  • Ersetzen Sie die Dinge in einer geordneten Weise

Achten Sie beim Verstauen Ihrer neu organisierten Gegenstände auf Ihrem Dachboden darauf, wo Sie sie ablegen. Platzieren Sie Ihre am häufigsten verwendeten Gegenstände in leicht zugänglichen Bereichen.

Indem Sie Ihren Dachboden organisiert halten, erleichtern Sie das Sortieren, Abrufen und Reinigen.

  • Machen Sie die Reinigung des Dachbodens zu einem Teil Ihrer Routine

Das Aufräumen des Dachbodens sollte nicht alle paar Jahre ein großes Unterfangen sein. Reinigen Sie es stattdessen zweimal im Jahr. Dies hilft Ihnen, Staub und Schmutz unter Kontrolle zu halten.

Es hilft Ihnen auch, Ihr Zuhause in gutem Zustand zu halten. Wenn Sie Ihren Dachboden halbjährlich reinigen und inspizieren, bewahren Sie seine Unversehrtheit. So können Sie in Zukunft größere Reparaturen wie Schäden durch Schädlinge, Schimmel und Mehltau vermeiden.

 

Dachboden Entrümpelung Wien
 

Was kostet Dachboden Entrümpelung?

 

Eine Dachboden Entrümpelung kostet je nach Menge des Räumungsguts und den gewünschten Serviceleistungen unterschiedlich. In der Regel kostet eine Räumung des Dachbodens 1000-2000 Euro. Wenn Sie weitere Serviceleistungen wie unten aufgelistet wünschen, dann kann die Räumung natürlich etwas mehr kosten.

  • Sanierungs- und Reparaturarbeiten  
  • Malerarbeiten
  • Entfernung von Tapeten, Fliesen, Teppiche 
  • kleinere Abbrucharbeiten 
  • Spezielle Reinigungsarbeiten
  • Entfernung von Zwischenwänden, Entfernung von Zwischendecken,
  • Demontierung von Möbel und weiteres

Wann brauche ich eine Dachboden Entrümpelung?

 

Wenn Sie Ihren Dachboden im letzten Jahr nicht ausgeräumt haben, sollten Sie wahrscheinlich einen Reinigungsservice in Betracht ziehen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie eine Dachbodenreinigung benötigen, finden Sie hier einige wichtige Anzeichen, die Ihnen dabei helfen können, festzustellen, ob jetzt der richtige Zeitpunkt ist, Ihren Dachboden zu reinigen und einen Dachbodenprofi zu rufen.

  • Unangenehme Gerüche

Wenn Sie in Ihrem Haus unangenehme Gerüche bemerken, kann dies ein Problem auf Ihrem Dachboden sein. Wenn Sie einen Nagetierbefall haben, können Sie Urin und Kot aus ihrem Nistmaterial riechen, aber wahrscheinlicher werden Sie Fäulnis riechen, wenn Nagetiere sterben und sich zu zersetzen beginnen. Da verwesende Tiere einen so ausgeprägten Geruch haben, ist dies ein wirklich starkes Zeichen dafür, dass Sie Ihren Dachboden und Ihre Kriechkeller zur Entfernung von Nagetieren inspizieren lassen sollten.

Sie sollten auch aufpassen, wenn Sie einen muffigen Geruch in Ihrem Haus bemerken. Dieser muffige Geruch kommt wahrscheinlich von Schimmel oder Schimmelbildung. Schimmel kann auf einem Dachboden wachsen, wenn Feuchtigkeit vorhanden ist, was bei einem Leck in Ihrem Dach auftreten kann. Einer der Vorteile der Dachbodenreinigung und Dekontamination ist die proaktive Bekämpfung von muffigen Gerüchen, da ein ungebremstes Schimmelwachstum zu Allergien und Atemwegserkrankungen beitragen kann.

  • Kratzgeräusche

Eines der frühesten Anzeichen eines Nagetierbefalls ist ein kratzendes Geräusch in der Decke oder an den Wänden. Wenn Sie eine Katze oder einen Hund als Haustier haben, werden sie diese Geräusche wahrscheinlich vor Ihnen bemerken. Passen Sie auf, wenn Ihre Katze anfängt, aufmerksam an die Wand oder Decke zu starren! Wischen Sie keine Geräusche in Ihren Wänden oder Decken ab, die Sie möglicherweise hören, da die Bekämpfung von Nagetieren viel einfacher ist, wenn sie frühzeitig angegangen wird, bevor sie sich etabliert.

  • Atemprobleme

Es besteht ein starker Zusammenhang zwischen Schadstoffen in Ihrem Zuhause und Gesundheitsproblemen. Dies gilt auch für Ihren Dachboden. Wenn Sie kürzlich eine Allergie oder eine Verschlimmerung von Atemwegserkrankungen hatten, kann dies ein Hinweis auf ein Problem auf Ihrem Dachboden sein.

 

Dachboden Entrümpelung Wien
 

 

Es gibt drei Hauptkategorien von Dingen, die Atemprobleme auf Ihrem Dachboden verursachen können. Dies sind ein Nagetierbefall, Schimmelbildung und Staub. Jeder von ihnen wird die Qualität der Luft in Ihrem Zuhause verringern. Wenn diese Probleme nicht überprüft werden, werden sie weiter zunehmen, bis sie behoben sind.